Fest des reinen Bieres 2017

RegioSprint

 

Traditionell wird die Oldtimerfahrsaison in Bayern mit dem RegioSprint eingeläutet 

und findet bereits zum 9. Mal statt. Das Teilnahmeinteresse ist wieder überwältigend und über 250 Oldtimer und klassische Fahrzeuge, bis zur Baujahresgrenze 1988, werden am Samstag den 28. April beim Fest zum Reinen Bier durch die Hohe-Schul-Straße fahren.

Das erste teilnehmende Fahrzeug trifft voraussichtlich um 9:25 Uhr ein, um den zweiten, von der Stadtwache kontrollierten, Durchgang zu passieren. Neben bayerischen Teilnehmern nehmen Teams aus ganz Deutschland teil, denn RegioSprint ist eine der beliebtesten und größten Old- und Youngtimerfahrveranstaltungen im deutschsprachigen Raum.

 

 

Regio_Sprint__c__Franz-Richarz_2016.jpg