Fest des reinen Bieres 2017

Bierkrug und Freibier

Pünktlich zum Fest zum Reinen Bier gibt es auch wieder einen neuen Krug, der gegen eine Pfandgebühr von 5 Euro (samt Pfandmarke) an den Verkaufsständen rund um den Bierbrunnen erstanden und aus dem das Freibier genossen, werden kann. Bei Rückgabe des Kruges erhält man seine Gebühr zurück. Selbstverständlich darf man den Krug zur Erinnerung auch behalten.

Denn als weiteres Programmhighlight dürfen sich Bierliebhaber darauf freuen, dass anlässlich des Fests zum Reinen Bier jeweils am Samstag und Sonntag ab 11 Uhr für max. 40 Minuten 40 Liter Freibier aus dem Bierbrunnen fließen. Wenn entweder 40 Minuten vorbei sind, oder 40 Liter ausgeschenkt wurden, endet die Ausgabe.

Es wird maximal einmal nachgefüllt und das Mindestteilnahmealter beträgt 16 Jahre.

Bierkrug-2017.jpg